Sandra und Wolfgang Pfaffinger mit Florian und Luzia

 


Seit Frühling 2014 sind wir die Pächterfamilie im Joggehus in Beinwil. Der Hof liegt am Fusse des Passwangs , wird nach Bio-Knospe-Richtlienien bewirtschaftet und umfasst ca. 25 Hektare Wies- und Weideland.

Unsere steilen Flächen sind ideal zur Nutzung mit einer Ziegenherde. Die leichtfüssige und trittsichere Ziege ist besonders schonend für den Boden in Hanglagen.
Als Ergänzung zur "gschläcktä Geiss" haben wir auch Mutterkühe, welche die Weiden sauber abfressen und uns wertvollen Dünger liefern.

Die Besonderheit des Hofes ist die Käserei. Hier verkäsen wir die Ziegenmilch, sowie die Kuhmilch eines benachbarten Bauern, zu handwerklich hergestellten Käsespezialitäten.